Besucherzähler

60928

 


 

 

Linkshanddiagnostik

 

Sehr viele gesundheitliche Probleme und auch Verhaltensauffälligkeiten wie AD(H)S, Lernstörungen, Legasthenie, Dyskalkulie kommen gehäuft bei Personen vor, die als Rechtshänder leben, aber eigentlich von ihrer Erbinformation her Linkshänder sind. Dieses Leben entgegen der eigentlichen Veranlagung führt zu einer ständigen Überlastung unseres „Zentralcomputers“ Gehirn, das dann „Fehler“ bei seinen vielfältigen Aufgaben macht. Dies kann sich in Fehlhaltungen mit Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates, in Hormon- und Stoffwechselstörungen, in Beeinträchtigungen der Lern-, Merk- und Denkfähigkeit auswirken.

Viele dieser Symptome werden dann als Krankheit behandelt, die eigentliche Ursache aber nicht erkannt.

Besteht der Verdacht, es könne eine sogenannte „nicht gelebte Linkshändigkeit“ vorliegen, kann eine Untersuchung, bestehend aus vielen kleineren Bausteinen, Aufschluss darüber geben, ob eine Linkshändigkeit vorliegt.

Diese Untersuchung bietet Frau Vera Moehrke als privatärztlich Leistung an. 

Terminvereinbarung, sowohl für die Posturologie als auch die Linkshanddiagnostik, erfolgen über die Praxis.


 


 

 


 

Kontakt:

Telefon: 09071-58790

Fax:        09071-587922


 

Unsere Öffnungszeiten:

Mo 7.30 - 18.00 Uhr

Di   7.30 - 18.00 Uhr 

Mi  7.30 - 12.00 Uhr

Do  7.30 - 18.00 Uhr

Fr   7.30 - 18.00 Uhr